Brautpaarshooting in den Weinbergen mit altem VW Bulli – Großbottwar

28. August 2022

Um 11:00 wartete Simon auf dem Marktplatz in Großbottwar auf seine Braut Sarah. Nur wenige Minuten später sahen sich die beiden beim First-Look das allererste Mal in ihrem Hochzeitsoutfit. 

 

Für das Brautpaarshooting hatten sich die beiden etwas ganz besonderes überlegt. Eine Mühle. In der noch aktiven Eselsmühle in Großbottwar sind die ersten Brautpaarbilder zwischen Mühlsteinen und Kornsäcken, in einem historischen Bauwerk sind diese abwechslungsreichen Bilder entstanden.

 

Brautpaarfotos an und in der Eselsmühle Großbottwar

Hochzeitsreportage in den Weinbergen

Danach ging’s in die Weinberge. In einer schattigen Allee auf dem Weg in die Weinberge haben wir noch ein paar weitere Hochzeitsbilder gemacht. In den Großbottwarer Weinbergen mit dem Schloss Burg Lichtenberg im Hintergrund sind wunderschöne Bilder entstanden. Auch die Drohne kam hier zum Einsatz, um aus der Luft eine neue, kreative Perspektive für die Brautpaarbilder zu schaffen.

Der Sektempfang im Gemeindehaus, welches direkt neben der evangelischen Kirche in Großbottwar liegt, fand nach einer sehr emotionalen, liebevollen und bewegten Trauung in der Kirche in Großbottwar statt.

Es wartete ein reichhaltiges Kuchenbuffet auf die Gäste. Simon noch eine ganz besondere Überraschung für seine Braut parat. Ein historischer VW-Bulli. Ein richtiger VW-Bus, bei dem man sogar die Windschutzscheibe nach vorne hin öffnen kann. Nostalgie pur. In den Weinbergen und einem so tollen Brautpaar ein echter Hingucker. 

Den wunderschönen roten VW T1 Bus haben die beiden übrigens bei Barockengel direkt in Großbottwar gemietet.

Du stehst auch auf ein Brautpaarshooting in den Weinbergen mit VW Bulli ? Dann schreib mir gerne eine Nachricht mit deinem Hochzeitsdatum und wir schauen, wie Deine Hochzeitsreportage in den Weinbergen aussehen könnte.

SHARE THIS STORY
Kommentare
ausklappen
Kommentiere den Blog Beitrag